Ziel des Weiterbildungsforum Schaffhausen

Einleitung

Für die Schweiz und insbesondere Unternehmen im grenznahen Schaffhausen sind gut qualifizierte und weitergebildete Arbeitskräfte entscheidend, um langfristig erfolgreich zu sein und zu bleiben.

 

Zielsetzung

Das Weiterbildungsforum Schaffhausen will mit seinem Beitrag der Wissensvermittlung Schaffhauser Unternehmen stärken. Im Fokus dieser regionalen Interessensplattform steht das Thema der betrieblichen Weiterbildung. Hier werden Erfahrungen und Trends aufgegriffen und in inspirierenden Referaten beleuchtet. Personalverantwortliche und Entscheidungsträger, die für den Bereich der betrieblichen Weiterbildung in ihrer Firma Verantwortung tragen, vernetzen sich im Austausch mit Gleichgesinnten.

 

Angebot 

Das Weiterbildungsforum Schaffhausen veranstaltet ab 2018 jährlich vier Frühstücks­veranstaltungen, die thematisch dem vierstufigen Prozess der betrieblichen Weiterbildung folgen:

Evaluation > Planung (Motivation) > Umsetzung > Controlling

Ein hochkarätiger Referent, der das jeweilige Thema pro Anlass beleuchtet und mit Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis verknüpft, steht im Zentrum. So werden die Teilnehmenden inspiriert und der Wert von gut weitergebildeten Mitarbeitenden wird nachhaltig deutlich gemacht.

Menschen dahinter

Boris Litmanowitsch (Initiant), Jann Flütsch und Claudine-Sachi Münger sind die Menschen, welche hinter dem Weiterbildungsforum Schaffhausen stehen. Allen drei liegt das Thema Weiterbildung und die Region Schaffhausen sehr am Herzen. Sie glauben an den Wirtschaftsstandort und an das Potenzial, welches in den Schweizer Unternehmen und deren Mitarbeitenden steckt. Aus dieser Motivation heraus entstand die Idee, auf ehrenamtlicher Basis eine Weiterbildungsdrehscheibe zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu schaffen.

Das Weiterbildungsforum Schaffhausen ist ein nicht gewinnorientierter Verein, der seit 2014 Veranstaltungen durchführt. An der Idee des Weiterbildungsforums engagierten sich auch die Stadt und der Kanton Schaffhausen. Die Vereinstätigkeit beschränkt sich auf das Organisieren und Durchführen von solchen Veranstaltungen, selber bietet der Verein keine kommerziellen Weiterbildungen an.

 

 

 

Das OK des Weiterbildungsforum, von oben: Boris Litmanowitsch, Jann Flütsch, [Referentin Susanne B. Baumann], Claudine Münger